Man soll dem Leib etwas Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
(Teresa von Avila 1515-1582)

hofausschank_1

Liebe Gäste,
nun ist es wieder so weit: Sie dürfen sich eine kleine Auszeit in unserem Hofausschank “Weinzeit”, im mediterran begrünten Innenhof oder im Alten Kelterhaus und auch in der Vinothek gönnen können! Freuen Sie sich auf wertvolle Genussmomente – sie stärken die Lebenskräfte!
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Winzerfamilie Gietzen

 

 

Atempause im Alltag

Ein schönes Buch, ein Gespräch unter Freunden oder einfach nur innehalten und verweilen, dem Gezwitscher der Schwalben lauschen, den Duft der Glyzinen und Kräuter riechen – dazu ein fruchtiger Riesling im Glas, kleine Gaumenfreuden aus der Winzerinnen-Küche – das ist sie: die Auszeit vom Alltag!
Gönnen Sie sich eine kleine Atempause im wildromantischen Innenhof, im Alten Kelterhaus, in der “Weinzeit” und genießen Sie die Stunden des entspannten Wohlfühlens.

Öffnungszeiten
März bis November
freitags ab 18:00 Uhr, samstags ab 17:00 Uhr und sonntags ab 14:00 Uhr
In der Woche:  auf Anfrage

Bitte reservieren Sie vorab einen Tisch! Spontan können Sie auch unter 0163 468 95 95 anfragen. 

Wir bitten um Einhaltung der Sicherheits- und Hygienevorschriften, wie das Tragen von Mund- und Nasenschutzmasken, außer an den Restauranttischen, und die Einhaltung des Mindestabstandes. Wir empfehlen, auch das Händewaschen zwischendurch nicht zu vergessen. Für die Händedesinfektion stehen zudem an allen wichtigen Kreuzpunkten Spender zur Verfügung. Alle Mitarbeiter, die in direktem Kontakt mit den Gästen stehen, arbeiten mit Mund-Nasen-Schutz. Beim Frühstück und in der Weinzeit bedienen wir Sie persönlich mit Mund-Nasen-Schutz. Das Lüften und Desinfizieren aller Räume haben hohe Priorität!
Mit vereinten Kräften sind wir bestrebt, Ihnen trotz aller Einschränkungen eine gute und erholsame Zeit im Winzerhof zu bieten.

328

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind gerne Ihre Gastgeber.
Maria und Albrecht Gietzen

Kopie von 20150215_113241 Kopie von Frühlingsgericht Kopie von IMG_5992

Liebe Gäste im Hofausschank,

wir bereiten unsere Winzerhof-Kulinarien frisch und liebevoll zu. Dies braucht seine Zeit. Für den ersten Hunger empfehlen wir daher kleine Kulinarien aus der Winzerhofküche.

P1070183  IMG_5996

Wir beziehen viele Produkte von regionalen und/oder Bio-Erzeugern. Die Gerichte mit regionalen Erzeugnissen kennzeichnen wir in unserer Menükarte mit einem (*). Eine Übersicht unserer regionalen Lieferanten finden Sie ebenfalls in unseren Menükarten.

Wir sind Mitglied bei Slow Food Deutschland e.V.
Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr in den deutschen Slow Food Genussführer aufgenommen wurden.

Slow Food
. ist eine weltweite Vereinigung von bewussten Genießern und mündigen Konsumenten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Kultur des Essens und Trinkens zu Pflegen und lebendig zu halten.
. fördert eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, eine anrtgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt.
. bringt Produzenten, Händler und Verbraucher miteinander in Kontakt, vermittelt wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln und macht so denErnährungsmarkt transparent.
www.slowfood.de

Kein Genuss ist vergänglich. Denn der Eindruck, den er hinterläßt ist bleibend. (Goethe)

Genussreiche Stunden im Winzerhof Gietzen wünscht das Winzerhof-Team
in Küche und Keller.