2019 Burg Bischofstein ist Sparkassen-Riesling 2020

Der Sparkassen-Riesling 2020 von der Terrassenmosel heißt
2019 Hatzenporter Burg Bischofstein feinherb – aus der Steillage

  

Wir freuen uns sehr und sind stolz, dass es beim Wettbewerb der Kreissparkasse Mayen “Sparkassen-Riesling 2020”  unser 2019 Hatzenporter Burg Bischofstein auf Platz 1 geschafft hat!

Aus der Pressemitteilung der Kreissparkasse Mayen:
“Der Wettbewerb der Kreissparkasse Mayen ging bereits in die achte Runde. Teilnehmen durften wieder alle Rieslingweine des Jahrgangs 2019 der Weinbergslagen aus Gondorf, Hatzenport, Kattenes, Lehmen und Löf.
Zur Probe, die dieses Mal in “Löffel’s Landhaus” in Münstermaifeld (“auf den Moselhöhen”) stattfand, wurden 30 Weine von 17 Winzern eingereicht. In der ersten Proberunde wurden die Weine durch Offizialprüfer und Weinspezialisten aus der Gastronomie in Form einer Qualitätsweinprüfung nach Punktzahlen bewertet. Die zwölf bestbewerteten Weine kamen dann in die zweite Proberunde, an der vierzehn weitere Jurymitglieder teilnahmen…..Aus den besten drei Rieslingen konnte in der finalen Runde der 2019er Hatzenporter Burg Bischofstein Riesling Qualitätswein aus der Steillage feinherb vom Winzerhof Gietzen aus Hatzenport zum Sieger gekürt werden.” 

Winzer Albrecht Gietzen: “Der 2019 Burg Bischofstein ist ein toller Wein, der wunderbare tropische Fruchtaromen im Bukett hat, im Geschmack zeigt er sich vollmundig, saftig mit einer fruchtbetonten Süße, die sehr gut in Harmonie steht mit der feinen Säure des Rieslings!”

Herzliche Grüße von der Terrassenmosel
Ihre Winzerfamilie Gietzen

Der Siegerwein kann über den Weinshop https://winzerhof-gietzen.winitas-weinshop.de bezogen werden.