Kreatives Genießen 2022

Liebe Gäste und Freunde,
der neue Veranstaltungskatalog der “Köche und Winzer der Terrassenmosel” ist da!
Er kann auf der Webseite der Köche und Winzer www.koeche-und-winzer.de eingesehen und heruntergeladen werden.

Die Veranstaltungen des Winzerhof Gietzen finden Sie auch auf dieser Webseite!

Herzliche Einladung zu  Wein . Genuss . Lebensfreude!
Freuen Sie sich auf viele Auszeiten vom Alltag und musikalische, weinige und kulinarische Genussmomente!

Kreatives Genießen

…kreatives Genießen 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

Reservierungen gerne per e-mail service@winzerhof-gietzen.de oder per Telefon 02605 952371.

Mit Zuversicht ins neue Jahr 2022!

Dankbarkeit ist die schönste Blüte, die aus der Seele entspringt!  (Henry Ward Beecher)

Liebe Gäste, liebe Freunde!

Mit großer Dankbarkeit blicken wir auf das vergangene, nicht immer einfache und doch für uns gute Jahr zurück!
Und wollen nun – zu Beginn des neuen – voll Zuversicht auf das schauen, was kommt. 

 

In unseren Weinbergen haben wir mit dem Rebschnitt begonnen! 
Mit dem Rebschnitt wird der Grundstein für den neuen Weinjahrgang gelegt.

Die Arbeit des Rebschnitts ist befreiend, man trennt sich von Altem, Ausgedientem und legt gleichzeitig den Grundstein für Neues! Man trifft Entscheidungen, stellt Weichen für die kommende Zeit, in der Hoffnung und Zuversicht, dass sich alles zum Guten entwickeln und wachsen und gedeihen und einen guten Ertrag bringen möge! Das Reben schneiden erfordert Zeit und Ausdauer, bei Wind, Wetter, Kälte, doch es trägt und erfüllt und macht  – getragen von der klassischen Musik über den Kopfhörer – glücklich, Jahr ein, Jahr aus, immer wieder aufs Neue!
So wünschen wir auch Ihnen viel Zuversicht für 2022, dass sich alles zum Guten wenden möge!

Wir freuen uns auf aufs Wiedersehen und Wiederbegegnen, ob vor Ort oder online!

Herzlichst, Albrecht, Maria Gietzen

 

Sieger Weingastgeber Mosel 2021

 

Im Wettbewerb “Weingastgeber Mosel” werden seit 2019 Betriebe aus Hotellerie, Gastronomie und Weinwirtschaft ausgezeichnet, die den Moselwein in ihren Betrieben besonders in Szene setzen und ihren Gästen auf vielfältige und kreative Weise näherbringen.

In der Kategorie “Weingut mit Winzer-Gastronomie” wurde nun der Winzerhof Gietzen zum Sieger gekürt! Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, sie ist für uns eine Bestätigung für  unser Engagement in den vergangenen Jahren und Ansporn, dies in den nächsten Jahren weiter zu leben! 

Wir danken unserem ganzen Winzerhof-Team,  ohne das wir dies nicht erreicht hätten und Ihnen, unseren Gästen, die uns die Treue halten und auch weiterhin den Winzerhof Gietzen besuchen.

“Zukünftig wird es nicht so sehr darauf ankommen, dass wir überall hinfahren können, sondern ob es sich lohnt, dort anzukommen”. (Hermann Löns)

Wir werden weiterhin alles dafür tun, damit es sich für Sie lohnt, im Winzerhof Gietzen anzukommen!
Gerne sind wir Ihre Gastgeber !

Maria und Albrecht Gietzen und das Winzerhof Team

 

 

Hofausschank “Weinzeit”

Winterpause im Hofausschank

Der Hofausschank macht Winterpause, unsere “Weinzeit” öffnet wieder Mitte März 2022.

Unsere Vinothek ist jedoch täglich für Sie geöffnet. Áufgrund der aktuellen Situation bitten wir herzlich um vorherige telefonische Anmeldung.

 

Weinzeit – Zeit für besondere Momente:

…sich in Träumen verlieren … bei einem kühlen Riesling aus den Schiefer-Terrassenweinbergen … mit Freunden im wildromantischen mediterran begrünten Innenhof plaudern … dem Vogelgezwitscher lauschen .. köstliche kleine Gerichte aus der Winzerinnen-Küche genießen ….. nach der Wanderung wohlig entspannen!

Weingenuss mit Tapas

 

Wir laden Sie herzlich ein in unseren Hofausschank – Weinzeit
zu einer Atempause im Alltag

freitags ab 18:00 Uhr
samstags ab 17:00 Uhr
sonntags ab 14:00 Uhr

in der Woche auf Anfrage!

 

 

 

 

Ankommen . Wohlfühlen . Genießen!

Die Winzerfamilie heißt Sie herzlich willkommen!

 

Bitte beachten Sie:
.  Tischreservierung erforderlich (e-mail service@winzerhof-gietzen.de, telefonisch 02605 952371)
.  Spontane Besuche auf Anfrage
.  Impfbescheinigung oder tagesaktuelle Testbescheinigung für den Innenbereich (Wetterlage beachten)
.  Registrierungspflicht (gerne per Luca – App)
.  Beachtung der Hygieneanforderungen (Mund-Nasen-Schutz, Händedesinfektion, Abstandsregeln)