Eichelmann 2021 – Weinbewertung

Kollektion
“Geradlinig sind die Weine, die das Weingut Gietzen in diesem Jahr anstellt, elegant, fruchtig, mit feiner Säure ausgestattet und leicht verständlich. Der Weißburgunder aus dem Hatzenporter Kirchberg ist süffig, besitzt eine angenehme Würze und wirkt angenehmt trocken. Bei den drei offiziell trockenen oder fast trockenen Rieslingen kann man eher Schmelz als eine puristische Trockenheit feststellen. Klar und würzig ist der “Nikolaus Gietzen” genannte Wein, nicht allzu lang, aber gut balanciert. Der “Elatus Mons” genannte Riesling aus dem Hatzenporter Stolzenberg ist in der Nase noch deutlich verschlossen, im Mund offen, saftig, zupackend und würzig. Der Goldkapsel-Wein aus dem Hatzenporter Kirchberg ist nochmals etwas offener, stoffig, ein rassiger, schlanker und spritziger Wein mit einem Hauch von Süße, unkompliziert und animierend. Die beiden feinherben Weine besitzen beide Schmelz und Würze plus eine Spur Süße, jener aus dem Hatzenporter Stolzenberg ist allerdings merklich straffer als der Hatzenporter Burg Bischofstein, würziger und nachhaltiger, dabei gänzlich unangestrengt.

In der Verkostung:

85 -2019 Riesling “Nikolaus Gietzen”
84 -2019 Weißburgunder trocken Hatzenporter Kirchberg
87 -2019 Riesling trocken Goldkapsel Hatzenporter Kirchberg
86 -2019 Riesling “Elatus Mons” Hatzenporter Stolzenberg
84 -2019 Riesling “Get the Feeling”
84 -2019 Riesling feinherb Hatzenporter Burg Bischofstein
86 -2019 Riesling feinherb Goldkapsel Hatzenport Stolzenberg

Möchten auch Sie gerne einmal unseren 2019 Jahrgang verkosten?
Gerne stellen wir für Sie ein individuelles Probierpaket zusammen.

Rufen Sie uns an (Tel. 02605 952371) oder per mail (service@winzerhof-gietzen.de),
wir beraten Sie gerne bei der Auswahl.
Gerne können Sie auch in unserem Weinshop https://winzerhof-gietzen.winitas-shop.de stöbern.

 

 

Eichelmann bewertet die Weine des Winzerhofs Gietzen mit 2 Sternen

Eichelmann 2015:

“So geschlossen wie dieses Jahr präsentierte sich bisher noch keine Kollektion,
die Lagenweine zeigen durchweg sehr gutes Niveau – und das im problematischen Jahrgang 2013.

Der saftige, süffige Sekt zeigt feinen Duft und viel Würze,
der Literriesling ist klar, frisch und zupackend.
“Nikolaus Gietzen” besitzt Substanz und Saft, reife Frucht und gute Struktur.
Der Kirchberg-Riesling besitzt reintönige Frucht, gute Konzentration und Kraft, viel Substanz.
Unser klarer Favorit im trockenen Segment ist aber einmal mehr der Elatus Mons, der gute Konzentration
zeigt, viel reife Frucht, gelbe Früchte, Fülle und Komplexität besitzt, gute Struktur und Substanz.
Auch die beiden feinherben Weine sind sehr gut, sind füllig und kraftvoll,
enorm saftig der Burg-Bischofstein Riesling zeigt gelbe Früchte und etwas Grapefruit,
der Stolzenberg-Riesling ist würziger und üppiger.”

Möchten auch Sie gerne einmal unseren 2013 Jahrgang verkosten?
Gerne senden wir Ihnen ein Probierpaket mit 6 Weinen
(Nikolaus Gietzen, Burg Bischofstein feinherb, Stolzenberg feinherb, Kirchberg trocken,
Elatus Mons trocken, Weißburgunder trocken) zum Weihnachts-Preis von € 75,00 einschließlich Fracht)

Oder wir stellen für Sie ein individuelles Probierpaket zusammen.
Rufen Sie uns an (Tel. 02605 952371) oder per mail (service@winzerhof-gietzen.de),
wir beraten Sie gerne bei der Auswahl.