Beiträge

Mosel – Weingastgeber auch 2022 – Traubenlese 2022

Ausgezeichneter Weingastgeber Mosel – 

So dürfen wir uns auch 2022 wieder nennen!
Die Freude ist daher groß. Nachdem der Winzerhof Gietzen 2021 zum Gesamtsieger im Wettbewerb „Weingastgeber Mosel 2021“ in der Kategorie „Weingut mit Gastronomie“ gekürt wurde, ist nun auch 2022 wieder die erfolgreiche Teilnahme im diesjährigen Wettbewerb gelungen. Wir freuen uns sehr darüber! Wir danken unserem gesamten Winzerhof Team für sein Engagement, nur so kann es gelingen, den Qualitätsstandard als Mosel –  Weingastgeber zu halten und immer weiter zu entwickeln!

 

Traubenlese 2022

Der Herbst hat begonnen und mit ihm die diesjährige Traubenlese. 

Vor einer Woche haben wir bereits die Dornfelder Trauben für unseren leckeren roten 2022er Traubensaft geerntet! Freude pur! Er ist bereits gefüllt und kann ab sofort auch verkostet werden. Unsere Sauvignon Blanc ist im Mostfass, ebenso die Spätburgunder Vorlese für unseren Rosé! Nächste Woche wird der Weißburgunder geerntet und nachfolgend der Riesling, der noch ein wenig Zeit zur Reife braucht, doch die Tendenz zur starken Fäulnis zeigt.   

Nachfolgend ein paar Impressionen:

 

 

 

 

 

Kleine Sommerpause – Traubenlese – Herbst 2022

Kleine Sommerpause im Winzerhof – 
die Winzerfamilie nimmt ab heute, Sonntag,  28.8., bis einschließlich Freitag, 2.9.2022, eine kleine betriebliche Auszeit, nicht zuletzt um Kraft zu tanken für den bevorstehenden Herbst. 
Wir versuchen, zuversichtlich auf die kommenden Wochen zu schauen und hoffen inständig auf Regen, nicht nur für unsere  – besonders in den Steillagen – gestressten Reben, sondern für unsere gesamte Natur und alle Pflanzen und Tiere.

Wenn dies so eintritt, dürfen wir uns auf einen qualitativ guten Jahrgang freuen!
Derweil genießen wir unsere Weine der letzten Jahrgänge, vor allem den 2021er, der durch seine Frucht und angenehme milde Säure besticht und uns ein tolles Trinkvergnügen bereitet.
Betriebsbedingt haben wir unseren  internet Wein-Shop noch nicht um den 2021er ergänzen können. Wenn Sie zu diesen Weinen weitere Informationen brauchen, schreiben Sie uns einfach eine e-mail oder rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bei Ihrer Weinauswahl.

Herzliche spätsommerliche Grüße, Ihre Winzerfamilie Gietzen